Mehr Schein als Sein! Restaurierung einer seltenen maserierten Tür von 1885

Gepostet am Apr 10, 2017 in Aktuelles

Die während Sanierungsarbeiten in einem gründerzeitlichen Bürgerhaus freigelegte Doppeltür hatte sich im äußerst seltenen Originalzustand erhalten, zeigte jedoch eine Vielzahl von kleinsten Kalkfarbspritzern auf der Oberfläche und fehlende Bekleidungen.

Die Oberfläche wurde schonend gereinigt und die Fehlstellen der Maserierung retuschiert. Die Maserierung des Türrahmens und der rekonstruierten Bekleidungen wurde neu aufgetragen.