Möbel und Holzobjekte

Dekorative Kunst; Art déco Anrichte im alten Glanz!

Gepostet am Mrz 16, 2018 in Möbel und Holzobjekte

Dekorative Kunst;  Art déco Anrichte im alten Glanz!

Eine stilvolle Anrichte des Art déco restaurierten wir in den vergangenen Wochen in unserer Werkstatt. Die vorhandene Lackoberfläche des gesamten Korpusses war stark vergilbt und milchig, so dass das dekorative Nussbaum – Wurzelmaserfurnier kaum noch zu erkennen war. Auf der Deckplatte befanden sich mehrere gelöste Furnierbereiche und Verfärbungen im Furnier, da der vorhandene Lack durch chemische Abbau- und Alterungsprozesse keinerlei Schutz mehr bot. Die vorhandene Lackoberfläche wurde schonend regeneriert und gereinigt. Die Flecken im Furnier konnten chemisch entfernt werden. Die Oberfläche wurde abschließend hochglänzend poliert, um optische Tiefe des Nussbaumfurnieres wieder hervor zu heben....

Mehr

Renaissance der Renaissance, Restaurierung und Rekonstruktion eines Fassadenschrankes aus der. 2. Hälfte des 17. Jhd.

Gepostet am Jan 10, 2018 in Aktuelles, Möbel und Holzobjekte

Renaissance der Renaissance, Restaurierung und Rekonstruktion eines Fassadenschrankes aus der. 2. Hälfte des 17. Jhd.

In den vergangenen Monaten restaurierten und rekonstruierten wir einen stark geschädigten Fassadenschrank in unserer Werkstatt. Bei dem ehemals fünfteilig – zweigeschossigen Schrank waren der Sockel, das Zwischengeschoss sowie die Bekrönung nicht mehr vorhanden. Die Gesimsprofile entsprachen nicht der Architektur des Möbels. Die Korpusse waren instabil, vorhandene Furniere teilweise großflächig gelöst, die Oberfläche war verschmutzt. Da es sich bei dem Möbeltypus i.d.R. um zweitürige Korpusse handelt und ein Großteil der Holzprofile als nachträgliche Ergänzung identifiziert werden konnte, ist anzunehmen, dass das Möbel vor einigen Jahrzehnten aus den Resten eines Vorgängers zusammengebaut wurde. Zunächst wurde an Hand von Originalabbildungen und Zeichnungen ein Restaurierungs- und Rekonstruktionskonzept erstellt. Die fehlenden Geschosse wurden dann aus Kiefer rekonstruiert, die Sichtflächen mit Dickschichtfurnier aus Eschenmaser, Nussbaum und Furnieradern aus Ahorn und Mooreiche belegt. Die verkröpften Gesimse wurden aus Eiche rekonstruiert. In den Sockel wurde eine geheime Schublade integriert. Die vorhandene Originalsubstanz wurde schonend gereinigt und konserviert, die Holzoberfläche der Ergänzungen wurde farblich angeglichen. Nach Befund der Stichvorlage des Möbels wurden die Initialen des Auftraggebers in die Postamente der Säulen im Mittelgeschoss intarsiert.  ...

Mehr

Sag mir wo die Blumen sind? Ein Bauernschrank, datiert 1848

Gepostet am Jun 5, 2016 in Möbel und Holzobjekte

Sag mir wo die Blumen sind? Ein Bauernschrank, datiert 1848

Ein mit floralen Motiven bemalter Hochzeitsschrank befand sich zur Bearbeitung in unserer Werkstatt. Durch Alterungsprozesse waren besonders die rötlichen Farben ausgeblichen und die teils nur lasierend aufgetragene Blütenornamentig in größeren Bereichen nicht mehr sichtbar. Nach einer schonenden Reinigung der Oberfläche wurden die markantesten Fehlbereiche retuschiert, ein Teil aber auch bewusst belassen.   Bauernschrank vor der Restaurierung Bauernschrank nach der Restaurierung Bauernschrank. Detail der Tür mit retuschierter Fassung    ...

Mehr

Futtern wie bei Muttern. Ein Küchenbuffet aus den 50er Jahren.

Gepostet am Mrz 1, 2016 in Möbel und Holzobjekte

Futtern wie bei Muttern.  Ein Küchenbuffet aus den 50er Jahren.

  Die jahrzhntelange Nutzung als Werkzeugschrank in einer Garage hat diesem Möbel wohl das “Leben” gerettet.  Unter mehreren Dreck- und Farbschichten sowie Klebefolie fanden wir eine solide Grundsubstanz und die originale Linoleumarbeitsfläche vor. Nach intensiver Reinigung und Konservierung der Arbeitsfläche und erneuerter Farbfassung wird das Möbel nun wieder als Küchenschrank genutzt. Küchenbuffet vor der Restaurierung Küchenbuffet nach der Restaurierung  ...

Mehr

So schwarz wie Ebenholz, so weiss wie Schnee… Ein Kabinettschrank aus dem 18. Jhd.

Gepostet am Jan 5, 2016 in Möbel und Holzobjekte

So schwarz wie Ebenholz, so weiss wie Schnee…  Ein Kabinettschrank aus dem 18. Jhd.

Ein aufwendig gestalteter Kabinettschrank mit Beinmarketerien wurde in den vergangenen Wochen umfassend bearbeitet. Die detailreich architektonisch gegliederte Front besticht durch den Kontrast zwischen dunklem Palisander,Ebenholz und Beineinlagen. Neben der Ergänzung einer Vielzahl fehlender Wellenleisten wurden lose Furniere gefestigt, fehlende Beineinlagen ergänzt und die Oberfläche gereinigt und retuschiert. Kabinettschrank nach der Restaurierung. Detail des Mittelresalit Kabinettschrank nach der Restaurierung...

Mehr

Tischlein deck dich ! … Die Restaurierung von Prunkmöbeln des Historismus

Gepostet am Dez 26, 2015 in Möbel und Holzobjekte

Tischlein deck dich ! … Die Restaurierung von Prunkmöbeln des Historismus

Ein Konvolut aufwendig gearbeiteter Möbel im Stil des Neorokoko  wurde in unserer Werkstatt umfassend restauriert. Die filigranen Schnitzereien der Tische und Kleinmöbel wiesen zahlreiche Fehlstellen auf, die ergänzt wurden. Die nicht authentische Furnierung eines Tisches wurde nach Befund ersetzt. Die Oberflächen wurden hochglänzend poliert und die ehemals vorhandene Bronzierung der Schnitzerei rekonstruiert.    

Mehr