Restaurierung zweier Grufttüren auf dem Alten Friedhof Greifswald.

Gepostet am Sep 12, 2016 in Aktuelles

Auf dem Alten Friedhof in Greifswald erfolgte bis September diesen Jahres die Sanierung zweier Grabgruften aus den 1830er und 1910er Jahren. Beide Bauwerke waren in einem schlechtem Zustand und teilweise nur noch mit einem Notdach gesichert. Die Türen waren durch Vandalismus mehrfach gebrochen und durch Witterung stark geschädigt bzw. nur noch fragmentarisch erhalten. Große Teile fehlten oder lagen in der Gruft. Nach einer gründlichen Sichtung aller Schäden erfolgte die Ergänzung aller Fehlstellen. Nur wenige Teilbereiche mussten trotz des augenscheinlich schlechten Zustandes ersetzt werden. Die noch vorhandenen Schmiedeeisenteile wurden gereinigt und konserviert. Die Holzsubstanz wurde mit Leinölfarbe konserviert.