Spieltisch um 1900

Gepostet am Dez 30, 2012 in Möbel und Holzobjekte

Die Leimverbindungen der mehrschichtig geleimten Zarge des Tisches waren durch Feuchtigkeitseinwirkung aufgelöst, der Mittelfuß gekürzt worden. Einzelne Holzlagen waren verzogen. Durch thermische Rückformung konnten die Teile wieder in die ursprüngliche Position gebracht werden. Der Mittelfuß wurde auf seine ursprüngliche Höhe rekonstruiert.

Eine Besonderheit dieses eher schlichten Möbels sind vier auszieh – und klappbare Ablagen für Spielutensilien.

vor der RestaurationDetail - vor der Restauration  nach der Restauration